Medizinische Versorgung der Zukunft Studierende in Hamburg als nächste Arzt-Generation in Mettmann

Mettmann/Hambuerg · Das EVK Mettmann stellte sich und seine Aufgabenfelder im Rahmen der Universitätstage in Hamburg vor, um so den Medizinnachwuchs auf sich aufmerksam zu machen.

 Wie wichtig ist es, auf einer Lehrkrankenhausmesse miteinander ins Gespräch zu kommen, weiß auch Claus-Robin Fritzemeier.

Wie wichtig ist es, auf einer Lehrkrankenhausmesse miteinander ins Gespräch zu kommen, weiß auch Claus-Robin Fritzemeier.

Foto: Meier/UMCH

Bekanntermaßen spielt das EVK Mettmann nicht nur als Versorger für die Einwohner der Stadt eine Rolle. Nach der Schließung der Klinik in Haan und dem bevorstehenden Aus des Marien Krankenhauses Ratingen kommt ihm eine wichtige Versorgungsrolle im kompletten Nordkreis zu. „Kein Patient bleibt unversorgt“, erklärte Geschäftsführerin Jessica Llerandi im RP-Interview hinsichtlich der weiter wachsenden Patientenzahl.