Mettmann: Erste Blüten trotzen der Kälte

Mettmann: Erste Blüten trotzen der Kälte

Auch wenn es einem derzeit schwerfällt, an das Frühlingswunder zu glauben. Es gibt sie schon, die ersten Anzeichen der herannahenden wärmeren Jahreszeit. Am Goldberger Teich hat unser Fotograf Dietrich Janicki schon mal einen Beweis in den Farben Gelb und Weiß gefunden.

Die ersten Krokusse haben sich also schon hervorgewagt und die Eisschicht auf dem Teich ist auch schon wieder dahingeschmolzen, kurzum: Es wird schon mit dem Frühling! Hohe Zeit also, im Garten schon einmal die Vogelhäuschen zu kontrollieren und gegebenenfalls zu säubern, damit der Weg frei ist für die emsigen Nestbauer, für Frühlingsgefühle eben.

(RP)