Einsatz in Mettmann: Polizei verhaftet Mann

Mettmann : Einsatz in Mettmann: Polizei verhaftet Mann

(von) Bereits seit Mitte Dezember 2019 beschäftigen sich die Ermittler vom Oberhausener Einbruchskommissariat 22 mit einer Einbruchsserie in Geschäftsräume einer Gastronomiekette mit Filialen in ganz NRW.

Drei Tatverdächtige aus Mettmann, Moers und Wuppertal sollen an diesen 13 Einbrüchen beteiligt sein. Am frühen Donnerstagmorgen schlugen die Ermittler in einer konzentrierten Aktion zu. Zeitgleich durchsuchten sie die Objekte und trafen in Mettmann, Wuppertal und Oberhausen jeweils einen der Tatverdächtigen an. Sie vollstreckten alle Haftbefehle und stellten bei den Durchsuchungen umfangreiches Beweismaterial sicher. Die Staatsanwaltschaft beantragte beim Amtsgericht Duisburg für die drei Tatverdächtigen Haftbefehle. Die Ermittler hoffen sich durch die Vernehmungen der Tatverdächtigen und die Auswertung des Beweismaterials offene Fragen zu klären.