1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Kommentar: Ein guter Tag für die Region

Kommentar : Ein guter Tag für die Region

Wer den Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs will, muss ihn auch ernsthaft unterstützen. Nun zahlt das Land NRW die 45 Millionen, um Mettmanns Anschluss an Wuppertal und Wülfraths Tor nach Düsseldorf und ins Bergische zu finanzieren.

Das ist gut, und die Erfolgsgeschichte der 20 Jahre alten privatwirtschaftlichen Alternative zur Deutschen Bahn zeigt auch noch etwas anderes. Wenn die Betreiber, Kreis, Städte und Land mit ihren politisch unterschiedlich gefärbten Entscheidungsträgern zusammenarbeiten, gelingen auch große Projekte wie dieses. Denn eins ist klar: Die verkehrstechnische Bedeutung der neuen Trassen und Wege wird in Zukunft weiter wachsen. UWE REIMANN

(RP)