Mettmann: Diskussion über die Kö-Galerie beim Bürgerverein

Mettmann: Diskussion über die Kö-Galerie beim Bürgerverein

Für das Einkaufszentrum Königshof-Galerie in Mettmann stehen im neuen Jahr zahlreiche Umbauten und Verbesserungen an. Was alles geplant ist, zeigt Centermanagerin Ulrike Kundt beim Bürgerstammtisch des Bürgervereins Metzkausen am Dienstag, 9. Januar, ab 19.30 Uhr im Ratskeller, Wollenhausweg. Außerdem wird diskutiert, welche Wünsche und Erwartungen die Kunden haben. Das Einkaufszentrum beherbergt rund 40 Läden und bietet eine vielfältige Mischung aus bekannten Anbietern und Spezialgeschäften.

Damit das Einkaufen künftig noch schöner wird, hat die ILG-Gruppe als neuer Eigentümer Umbauten und eine optische Aufwertung angekündigt. Auch das viel diskutierte Parkhaus soll verbessert werden. Untersuchungen zeigen, dass derzeit relativ wenige Kunden aus Metzkausen die Königshof-Galerie nutzen. Woran liegt das? Welche Wünsche haben die Einwohner an das Einkaufszentrum?

(RP)