1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: Die Lions helfen Kindern

Mettmann : Die Lions helfen Kindern

Wülfrath Chefärztin Dr. Dagmar Bäuml (vorne, l.) und Priv.-Doz. Meike Wiedemann informierten Mitglieder der Lions-Clubs Mettmann-Wülfrath sowie Wuppertal-Corona über Neurofeedback am Heilpädagogisch-Psychotherapeutischen Zentrum (HPZ) mit Fachklinik der Bergischen Diakonie Aprath. Die beiden Lions-Clubs haben die Einführung des Heilverfahrens durch eine großzügige Förderung ermöglicht. Neurofeedback stärkt die Reizverarbeitung des Gehirns.

In der Bergischen Diakonie soll dieses Verfahren zukünftig bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen, mit den unterschiedlichsten psychiatrischen Störungsbildern, eingesetzt werden. "Dieser Wirkmechanismus unterstützt die Verbesserung der Selbstregulationsfähigkeit bei Kinder- und Jugendlichen, welche in unserem HPZ betreut werden", erklärt Sprecherin Renate Zanjani.

(RP)