Mettmann Der Kaldenberg hat ein Parkproblem

METTMANN · Bein zweiten Quartiersspaziergang mit Bürgermeisterkandidatin Sandra Pietschmann konnten Anwohner wieder auf Missstände hinweisen. Rund 20 Kaldenberger nutzten die Gelegenheit und führten durch ihr Viertel.

 Sandra Pietschmann, unabhängige Bürgermeisterkandidatin von CDU und SPD, unterwegs in der Stadt.

Sandra Pietschmann, unabhängige Bürgermeisterkandidatin von CDU und SPD, unterwegs in der Stadt.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort