Mettmann Dachstuhlbrand - Bewohner retten sich

Mettmann · Mettmann (gut) Bei einem Dachstuhlbrand an der Düsseldorfer Straße sind gestern Abend die beiden Bewohner des brennenden Hauses mit dem Schrecken davongekommen. "Als wir am Einsatzort eintrafen, hatten sie sich bereits aus dem Gebäude retten können", berichtete eine Feuerwehr-Sprecherin. Die Einsatzkräfte wurden um 20.09 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zu dem zweieinhalbstöckigen Reihenhaus (Nr. 155) aus.

Mettmann: Dachstuhlbrand - Bewohner retten sich
Foto: Stephan Köhlen
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort