1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Coronavirus Mettmann, Erkrath & Wülfrath: Diese Veranstaltungen fallen aus

Folgen der Pandemie in Mettmann/Erkrath/Wülfrath : Coronavirus – Rathäuser im Notbetrieb

Die Rathäuser stellen um auf Notbetrieb: Die Verwaltungen bitten, auf Besuche abzusehen und nur in dringenden Fällen telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufzunehmen.

Ratsausschus Mettmann CDU und SPD haben beantragt, den bevorstehenden Haupt- und Finanzausschuss zu verschieben. Auch die UBWG-Fraktion bittet den Bürgermeister, „die Sitzung bis auf weiteres abzusagen“.

Radausflug Mettmann Der Vorstand des RV Edelweiß sagt seine für 22. März geplante Saisoneröffnungsfahrt mit geselligem Beisammensein ab.

Schwimmbäder Die Schwimmbäder im Kreis Mettmann sind ab sofort geschlossen.

Wochenmärkte Erkrath Die Wochenmärkte finden in allen drei Stadtteilen zu den gewohnten Zeiten statt. Hier gilt es besonders, Hygienehinweise zu beachten, betont die Stadtverwaltung.

Die Stadtverwaltung Erkrath wird auf den Notfallbetrieb umgestellt. Dringende Anfragen sind per Mail an info@erkrath.de zu stellen.

Das Standesamt in Erkrath führt weiterhin Trauungen durch, jedoch unter der Auflage, dass nur das Brautpaar mit vier weiteren Personen anwesend sein darf.

Stadtwerke Erkrath Das Kundencenter bleibt ab Montag geschlossen. Beratung Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und freitags 8 bis 3 Uhr unter 02104 9436070 oder per E-Mail unter service@stadtwerke-erkrath.de.

Fridays for future Erkrath Die Bewegung sagt ihre für den 19. März geplante Vollversammlung ab.

Tafel Niederberg Die Tafel Niederberg schließt mit allen sechs Standorten für vorerst zwei Wochen. In Notfällen erhalten Bedürftige Lebensmittel vor die Türe gestellt. Info bei Tanja Högström unter Telefon 0171 5618886.

Bürgerverein Wülfrath Der Verein sagt seinen für Mittwoch, 18. März, geplanten Stammtisch ab.

SPD Wülfrath Die für 19. März angesetzte Hauptversammlung ist abgesagt.

Rathaus Wülfrath Das Rathaus bleibt ab Montag für den Publikumsverkehr geschlossen. Die in der Medienwelt geplanten Veranstaltungen sind abgesagt. Der Betrieb der Bücherei beschränkt sich auf Ausleihe und Rückgabe der Medien. Der Übungsbetrieb in den Wülfrather Sportstätten ruht ab Montag.

Awo Wülfrath Alle Veranstaltungen sind zunächst bis Freitag, 10. April, abgesagt. Die Awo-Begegnungsstätte bleibt für kleine Angebote wie Kaffeetrinken, Spielen, Malen, Basteln und Gymnastik vorerst geöffnet. Das gilt auch für die Kegelbahn.