Kreis Mettmann: CDU ist sehr zufrieden mit der Biennale

Kreis Mettmann: CDU ist sehr zufrieden mit der Biennale

Das Theaterfestival Biennale geht am Wochenende zu Ende. Die CDU im Kreistag möchte aber jetzt schon ein Resümee ziehen. "Ich finde, die Neanderland Biennale 2017 glänzte wieder mit anspruchsvollen Veranstaltungen an außergewöhnlichen Orten und hatte auch den Wettergott oftmals an ihrer Seite.

Ein großes Lob an die Intendantin Katja Lillih Leinenweber sowie das gesamte Organisationsteam", so der Fraktionsvorsitzende Klaus-Dieter Völker. "Menschen verschiedener Nationen - ob Profis oder Amateure, haben es wieder geschafft, die Zuschauer in allen zehn Städten des Kreises zu begeistern". Besonders erfreut ist der Kulturpolitiker darüber, dass die Anregung der CDU aufgegriffen wurde und nun auch erstmalig Ausweichräumlichkeiten bei Regen angeboten wurden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE