Mettmann: Caritas und Sparkasse schulen Flüchtlinge

Mettmann : Caritas und Sparkasse schulen Flüchtlinge

Die Caritas-Fachdienste für Schuldnerberatung und Schuldenprävention sowie für Integration und Migration veranstalteten jetzt eine Schulung zum Thema "Bankgeschäfte" für geflüchtete Menschen bei der Kreissparkasse Düsseldorf.

Geflüchtete erhielten einen Einblick in die alltäglichen Bankgeschäfte und das Rüstzeug für verantwortungsbewussten Umgang damit. Ob Kontoauszüge, Daueraufträge oder SEPA-Lastschriftverfahren, das alles wurde bei der Schulung thematisiert und von Sprachlotsen, die der Caritasverband zur Verfügung stellte, übersetzt.

(arue)
Mehr von RP ONLINE