Mettmann: Blitzmarathon: Hier wird am Dienstag gemessen

Mettmann : Blitzmarathon: Hier wird am Dienstag gemessen

Der 24-Stunden-Blitzmarathon des Landes Nordrhein-Westfalen geht in die vierte Runde. Am morgigen Dienstag beginnt die Verkehrssicherheitskampagne um 6 Uhr. Sie dauert bis 6 Uhr des Folgetages. Auch im Kreis Mettmann wird geblitzt.

Angekündigt hat die Polizei Messaktionen für diese Stellen: In Mettmann an Peckhauser Straße, Düsseldorfer Straße, Goldberger Straße, Elberfelder Straße, Korreshof und Hasseler Straße. In Erkrath an Morper Allee, Wilbecker Straße und Trills. Wülfrather müssen mit Geschwindigkeitskontrollen an Flandersbacher Straße, Düsseler Straße und Lindenstraße rechnen. In Velbert wird auf Parkstraße, Poststraße, Friedrichstraße, Losenburger Weg und Kuhlendahler Straße geblitzt, in Heiligenhaus auf Losenburger Straße, Südring und Hauptstraße, Westfalenstraße und Ruhrstraße. Für Ratingen kündigt die Polizei Kontrollen an auf Ziegeler Straße, Eggerscheider Straße, Jägerhofstraße, Uhlenbroich und Kalkumer Straße. In Haan wird geblitzt an Königkrätzer Straße, Ittertal, Elberfelder Straße, Kölner Straße, Thienhauser Straße und Turnstraße. Aufpassen in Hilden sollte man an Elberfelder Straße, Schimmelbuschstraße, Düsseldorfer Straße Gerresheimer Straße, Hagelkreuzstraße, Baustraße und am Erikaweg. In Langenfeld wird kontrolliert auf der Gladbacher Straße, Kronprinzstraße, Jahnstraße, Opladener Straße, Gieslenberger Straße und der Hildener Straße; in Monheim auf Hauptstraße, Lichtenberger Straße, Oranienburger Straße, Baumberger Chaussee und Monheimer Straße. Ein weiterer Schwerpunkt der Überwachung wird dieses Mal bei den Radfahrern liegen. Zu schnelle Autofahrer, aber auch Fehlverhalten auf dem Rad führen häufig zu schweren Unfällen. Häufig werden Rad- und Fußgängerüberwege falsch oder gar nicht genutzt oder Ampeln nicht beachtet.

Die Polizei weist daraufhin, dass auch an anderen Stellen als den angekündigten kontrolliert werden kann.

(RP/EW)
Mehr von RP ONLINE