1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Bislang sind sieben Arztpraxen zu Corona-Tests bereit

Örtliche Hilfe bei Corona-Verdacht : Bislang sieben Arztpraxen zu Corona-Tests bereit

Nachdem die Kassenärztliche Vereinigung angekündigt hat, die Fieber-Praxen in Ratingen und Hilden zu schließen, veröffentlicht sie jetzt ein Verzeichnis mit niedergelassenen Ärzten, die zu Corona-Tests in ihren Praxen bereit sind.

(arue) Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein hat auf ihrer Sonderseite zum Coronavirus (www.coronavirus.nrw) eine Übersicht über Praxen aus dem Rheinland online gestellt, die sich grundsätzlich bereit erklärt haben, freiwillig Abstriche auf das Coronavirus durchzuführen.

Die Kassenärztliche Vereinigung hatte angekündigt, dass die Corona- bzw. so genannten „Fieber-Praxen“ in Ratingen und Hilden geschlossen werden (unsere Redaktion berichtete). Diese konnten Patienten aufsuchen, die corona-typische Symptome aufwiesen, ohne ihren Hausarzt damit belasten zu müssen. Im Zusammenhang mit der Ankündigung, sie zu schließen, machte die KV darauf aufmerksam, dass künftig die örtlich niedergelassenen Ärzte erste Anlaufstelle für Corona-Tests sein sollen. Nicht jeder Mediziner im Kreis Mettmann ist mit dieser Lösung glücklich, dennoch hätten sich „seit Wochenbeginn binnen weniger Stunden bereits rund 650 Praxen aus dem Rheinland dort registriert“, berichtet jetzt Heiko Schmitz, Sprecher der KV Nordrhein. Die Liste enthält die Kontaktdaten der Praxen, sortiert nach Orten, und wird regelmäßig aktualisiert. Da aktuell täglich weitere Praxen hinzukommen, biete die Übersicht derzeit noch keine abschließende Liste über die Testmöglichkeiten der ansässigen Ärzte. Tatsächlich sind es in Mettmann bislang nur zwei Praxen und in Erkrath eine, die Tests anbieten. Im wesentlich kleineren Wülfrath sind es indes vier. Die Kassenärztliche Vereinigung rät: Grundsätzlich sollten sich Patienten im Falle eines Verdachts zunächst telefonisch an ihren eigenen Haus- oder Facharzt wenden und erfragen, ob dieser einen Corona-Test durchführen kann. Alternativ können die online registrierten Praxen kontaktiert werden:

Mettmann Stefanie und Volker Bremkamp, 02104 25400 sowie Andrea Bruns, 02104 92800,

Erkrath Katja Gabriel, Telefon 02104 800120,

Wülfrath Natalia Indin, Telefon 02058 3137, Ulrike Keller, 02058 92090, Wolfgang Sorgenicht, 02058 5511, und Maria Thamm, 02058 72252.

Die Übersicht testender Praxen ist hier abrufbar unter www.coronavirus.nrw/patienteninformationen

(arue)