Mettmann: Betriebsausflug: Ämter sind dicht

Mettmann: Betriebsausflug: Ämter sind dicht

Das Hallenbad ist geschlossen, eine Kita richtet eine Notbetreuung ein.

Am kommenden Freitag, 15. Juni, machen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung einen Betriebsausflug. Deshalb bleiben einige Dienststellen an diesem Tag geschlossen oder bieten nur einen eingeschränkten Dienst an. Darauf weist der Sprecher der Stadt Mettmann, Thomas Lekies, hin.

Das Bürgerbüro ist demnach mit einer kleineren Anzahl von Mitarbeitern am Freitag von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Die Ordnungsbehörde sowie die Stadtbibliothek haben ebenfalls geöffnet. Das Naturfreibad wird geöffnet, dafür bleibt aber das Hallenbad geschlossen.

  • Mönchengladbach : Stadtverwaltung am 30. Oktober geschlossen

In der städtischen Kindertagesstätte Händelstraße wird von 8 bis 16 Uhr eine Notbetreuung eingerichtet. Die anderen städtischen Kindertageseinrichtungen bleiben an diesem Tag geschlossen. Die Eltern wurden informiert.

Die Sperrmüll-Hotline sowie die Zentrale des Baubetriebshofs sind am Freitag nicht besetzt. Der Recyclinghof wird dagegen ganz normal öffnen. Einschränkungen gibt es bei der Müllabfuhr: Die Biotonnen, die am Freitag nicht geleert werden, müssen an der Straße stehen bleiben. Sie werden am Samstag, 16. Juni, geleert. Die Stadtverwaltung bittet für etwaige Hindernisse um Verständnis.

(arue)