Beim Wandern die Natur entdecken

Familienangebote des Kreises Mettmann : Beim Wandern die Natur entdecken

Fachkundige Begleiter informieren über Gesundheit, Umwelt und Geschichte.

(arue) Wildkräuter, grüne Täler und Urzeit-Geschichten: Im Neanderland gibt es zahlreiche geführte Wanderungen. Familien mit Kindern und weitere Naturfreunde können mit fachkundiger Begleitung unter anderem mehr über Gesundheit, Umwelt und Geschichte erfahren. Bei einer Kräuterwanderung lernen die Teilnehmer beispielsweise Spannendes über die Nutzung von Pflanzen für Küche und Hausapotheke. Und manchmal gibt’s noch eine erfrischende Begrüßung mit Kräuterlimonade. Tierische Erlebnisse gibt es an der Wald-Forscher-Station am Zeittunnel Wülfrath, wo Besucher mit Eulen wandern gehen und von Falknerin Uta Wittekind Informationen zu den Tieren erhalten. Alle Landerlebnisse tragen das Siegel „Typisch Neanderland“.

Alle Wandertipps unter www.neanderland.de/wandern.

(arue)
Mehr von RP ONLINE