Mettmann: Bei der Tafel ist jetzt schon Weihnachten

Mettmann: Bei der Tafel ist jetzt schon Weihnachten

Damit auch Erkrather, die es sich sonst nicht leisten könnten, die Feiertage mit weihnachtlichen Leckereien verbringen, bittet die Erkrather Tafel alle Jahre wieder um Lebensmittelspenden für diese besondere Zeit.

Und die Spendenfreude der Erkrather ist ungebrochen, sagen Beate Wirth und Jürgen Mann. Gestern war Annahmeschluss für die stets gut gefüllten Päckchen, die nächste Woche verteilt werden. Rund 210 Anspruchsberechtigte kommen jede Woche zur Lebensmittel-Ausgabestelle in der Schmiedestraße. Zur Weihnachtspäckchenzeit erhöht sich die Zahl der Abholer, so dass meist rund 450 Pakete benötigt werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE