Kreis Mettmann Bahntrasse wird zur Attraktion

Kreis Mettmann · 1926 wurde eine eingleisige Bahntrasse eröffnet, die die Städte Oberdüssel, Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus und Essen-Kettwig verband. Mit der Zeit stellten die Verantwortlichen aber fest, dass sich die Strecke für den Personenzugverkehr nicht lohnt. 1960 wurde die Fahrgastbeförderung eingestellt und Teile der Gleise entfernt.

(esc)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort