Mettmann: Auto schleudert gegen Baum: Fahrerin wird leicht verletzt

Mettmann : Auto schleudert gegen Baum: Fahrerin wird leicht verletzt

Die 78-jährige Fahrerin eines VW Tiguan kam am Sonntag um 14.50 Uhr auf dem Gruitener Weg mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Grünstreifen. Dort überfuhr sie ein Verkehrszeichen, stieß mit dem Wagen gegen einen Baum und überschlug sich.

Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. Ein Ersthelfer schlug mit einer Rohrzange die Heckscheibe ein, um Kontakt zur Fahrerin herzustellen. Der alarmierten Feuerwehr gelang es dann, die 78-Jährige aus ihrem Fahrzeug zu befreien. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Schaden: 8000 Euro.

(cz)