Arbeitslosigkeit im Kreis Mettmann Arbeitsagentur sieht Winterdelle bei Jobs

Mettmann · Die Arbeitslosenquote steigt auf 6,2 Prozent. Aber es gibt deutlich weniger Langzeitarbeitslose als vor einem Jahr. Deshalb gilt der Arbeitsmarkt weiterhin als robust.

 Der Lebensmittel-Lieferant Picnic startet im Februar sein neues Verteilzentrum in Wülfrath.

Der Lebensmittel-Lieferant Picnic startet im Februar sein neues Verteilzentrum in Wülfrath.

Foto: Picnic

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Kreis Mettmann im Januar gestiegen. 16.065 Personen waren als arbeitslos gemeldet. Das sind 477 Personen oder 3,1 Prozent mehr als im Dezember, aber 478 Personen bzw. 2,9 Prozent weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote steigt von 6,0 Prozent im Dezember auf 6,2 Prozent, vor einem Jahr lag sie bei 6,3 Prozent.