13-Jährige für Engagement-Preis nominiert

Abstimmen für Klimaschützerin aus Mettmann : 13-Jährige für Preis nominiert

Klima-Botschafterin Jana Reiter aus Mettmann freut sich über Online-Stimmen.

(arue) 617 Menschen wurden jetzt für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Einer davon kommt aus Mettmann: Jana Reiter (13 Jahre) engagiert sich seit November 2016 für den Klimaschutz (die RP berichtete). Sie ist Botschafterin für Klimagerechtigkeit bei der Kinder- und Jugendorganistation „Plant-for-the-Planet“, die Bäume gegen die Klimakrise pflanzt. Jana hat im Januar 2018 einen Plant-for-the-Planet Club an ihrer Schule gegründet. Dort leitet sie monatliche Treffen der 35 Mitglieder im Alter von zehn bis 14 Jahren und koordiniert Aktionen. Im April wurden 93 Kinder an Janas Schule zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausgebildet und pflanzten gemeinsam Bäume. Gewinnen kann, wer die Fachjury überzeugt oder bei der Online-Abstimmung die meisten Stimmen erhält. Die Jury tagt Anfang September. Diese läuft vom 12. September bis 24. Oktober unter www.deutscher-engagementpreis.de. Die Gewinner werden am 5. Dezember bei einer feierlichen Prämierung in Berlin bekannt gegeben.

(arue)
Mehr von RP ONLINE