Meerbusch: Zweiter Feierabend-Markt heute am Deutschen Eck

Meerbusch: Zweiter Feierabend-Markt heute am Deutschen Eck

Im September vergangenen Jahres fand am Deutschen Eck der ersten "Feierabend-Markt" in Meerbusch überhaupt statt. Die Resonanz war so gut, dass eine Wiederholung geplant wurde.

Jetzt ist es soweit: Am Donnerstag, 14. Juni, geht am Deutschen Eck in Büderich der zweite Feierabend-Markt in Szene. Ab 17 Uhr können Besucher auf dem Plätzchen an der Oststraße in lockerer Atmosphäre andere nette Menschen treffen. Neun Stände sind diesmal dabei.

Für die musikalische Umrahmung des Abends sorgt Akkordeonist Alexander aus St. Petersburg. "Das Interesse bei den Geschäftsleuten in der Nachbarschaft ist schon sehr groß, die Werbung läuft", sagt Alexandra Schellhorn, Stadtmarketingbeauftragte im Rathaus. " Obwohl an diesem Tag auch die Fußball-Weltmeisterschaft startet, hofft die Stadt auf viele Besucher. Ab 18.30 Uhr spielt die Band der beiden Büdericher Jürgen Strerath und Wilfried Stecker "The New Towers" Musik aus den 60er und 70er Jahren. Nach der Sommerpause soll es dann auch eine Feierabend-Markt Premiere in Lank-Latum geben. In diesem hat bereits ein Markt in Osterath stattgefunden.

(RP)