Zugunglück in Meerbusch: So soll die Bergung ablaufen