1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: WBM warnen vor unseriösen Strom- und Gaswerbern

Meerbusch : WBM warnen vor unseriösen Strom- und Gaswerbern

Unbekannte geben sich an der Tür als Eon-Vertreter aus

Die Wirtschaftsbetriebe Meerbusch (WBM) warnen vor dubiosen Vertretern, die Haustürgeschäfte in Meerbusch abwickeln. Laut WBM gäben die Vertreter fälschlicherweise an, dass die WBM von dem Unternehmen Eon übernommen werden. "Selbstverständlich kann davon gar keine Rede sein. Diese Aussage ist schlichtweg gelogen", sagt WBM-Geschäftsführer Albert Lopez. An der Haustür würden die Vertreter darauf drängen, einen neuen Vertrag über Strom- und Erdgaslieferungen mit Eon abzuschließen. Außerdem würden die Betroffenen angehalten, eine Bonitätsprüfung zu unterzeichnen.

Eon betonte gestern auf Anfrage, dass die dubiosen Vertreter nicht aus dem eigenen Haus stammten. "Die uns gegenüber gemachten Vorwürfe können wir nicht bestätigen", sagte Eon-Sprecher Maximilian Heiler. "Selbstverständlich achten wir darauf, dass sich unsere Mitarbeiter stets korrekt ausweisen können." Bei Unklarheiten steht das Serviceteam der WBM unter Telefon 02159 9137333 zur Verfügung.

(mro)