1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Musical Für Kinder: Wasserturm: Ritter Rost ist wieder da

Musical Für Kinder : Wasserturm: Ritter Rost ist wieder da

Ritter Rost wollte nur in den Zirkus gehen und dann passiert das! Der Feuer spuckende Drache Koks zündet versehentlich das Zirkuszelt an. Der feige Ritter flüchtet nach Hause. Sein furchtloses Burgfräulein Bö aber schleppt Koks mit in die Burg, wo er zum besten Ofenanzünder aller Zeiten wird. Rund 60 Schauspieler und Musiker haben in den letzten Monaten die neue Inszenierung des Kindermusicals "Ritter Rost" nach Jörg Hilbert und Felix Janosa einstudiert. Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zur ersten Aufführung am Samstag, 7. September um 14 Uhr im Wasserturm in Lank-Latum. Vor kurzem kam das Ensemble von ihrer Vorbereitungsfahrt aus Velbert zurück. "Wir fahren jedes Jahr für fünf Tage in eine Herberge, um ungestört zu üben", sagt der musikalische Leiter Peter Koch, "die 20 Schauspieler und 40 Musiker treffen dort teils zum ersten Mal aufeinander. Ob es zusammen funktioniert, entscheidet sich vor Ort. Zuvor studieren alle ihren Part alleine ein." Die Regisseurin Christina Beyerhaus erzählt: "Wir merkten sofort: Diese Truppe ist hervorragend. Musiziert und Szenen eingeübt haben wir dennoch zehn Stunden pro Tag." Schließlich soll das Stück ein großer Erfolg werden.

Ritter Rost wollte nur in den Zirkus gehen und dann passiert das! Der Feuer spuckende Drache Koks zündet versehentlich das Zirkuszelt an. Der feige Ritter flüchtet nach Hause. Sein furchtloses Burgfräulein Bö aber schleppt Koks mit in die Burg, wo er zum besten Ofenanzünder aller Zeiten wird. Rund 60 Schauspieler und Musiker haben in den letzten Monaten die neue Inszenierung des Kindermusicals "Ritter Rost" nach Jörg Hilbert und Felix Janosa einstudiert. Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zur ersten Aufführung am Samstag, 7. September um 14 Uhr im Wasserturm in Lank-Latum. Vor kurzem kam das Ensemble von ihrer Vorbereitungsfahrt aus Velbert zurück. "Wir fahren jedes Jahr für fünf Tage in eine Herberge, um ungestört zu üben", sagt der musikalische Leiter Peter Koch, "die 20 Schauspieler und 40 Musiker treffen dort teils zum ersten Mal aufeinander. Ob es zusammen funktioniert, entscheidet sich vor Ort. Zuvor studieren alle ihren Part alleine ein." Die Regisseurin Christina Beyerhaus erzählt: "Wir merkten sofort: Diese Truppe ist hervorragend. Musiziert und Szenen eingeübt haben wir dennoch zehn Stunden pro Tag." Schließlich soll das Stück ein großer Erfolg werden.

Die Termine sind kommendes Wochenende, Samstag, 7. und Sonntag, 8. September, sowie Samstag, 14. September, jeweils um 14 Uhr und 16.30 Uhr. Am 15. September fängt Ritter Rost um 11 Uhr und um 13.30 Uhr an. Karten gibt es in allen Buchhandlungen für sieben Euro plus Vorverkaufsgebühr und über die Karten-Hotline der Stadt Meerbusch (02159 916251). Karten an der Tageskasse kosten acht Euro.

(mabi)