1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Albert Lopez: Was RWE-Kunden jetzt wissen müssen

Albert Lopez : Was RWE-Kunden jetzt wissen müssen

Muss ich etwas unternehmen, damit ich weiter Strom bekomme?

Muss ich etwas unternehmen, damit ich weiter Strom bekomme?

Nein. Wer nichts unternimmt, wird automatisch WBM-Kunde. Bis zum Sommer informieren die Wirtschaftsbetriebe Meerbusch die betroffenen Kunden über den Wechsel des Stromanbieters.

Ändern sich die Preise?

Ja. Nach Angaben der Wirtschaftsbetriebe Meerbusch sind viele Meerbuscher RWE-Kunden derzeit in der Grundversorgung, zahlen dafür einen relativ hohen Tarif. Die WBM wird ihnen Verträge zu günstigeren Konditionen, aber mit längerer Laufzeit anbieten.

Ich möchte RWE-Kunde bleiben. Geht das?

Jein. Wer in der Grundversorgung bleiben möchte, muss WBM-Kunde werden. Hintergrund: Immer der Anbieter mit den meisten Stromkunden vor Ort muss die Grundversorgung anbieten. Das ist künftig die WBM. Aber natürlich können Kunden in einen anderen Stromtarif der RWE wechseln.

Kann ich auch zu einem ganz anderen Anbieter wechseln?

Ja. Der Strommarkt ist frei. Wer zurzeit in der Grundversorgung ist, hat ein zweiwöchiges Kündigungsrecht.

(RP)