1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Unfall: Radfahrer übersieht Auto

Meerbusch : Unfall: Radfahrer übersieht Auto

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag Mittag, gegen 12 Uhr, auf der Meerbuscher Straße, ist ein 78-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Als der Mann in Höhe einer Tankstelle die Straße überqueren wollte, übersah er laut Polizei vermutlich ein Auto, so dass es zum Zusammenstoß kam.

Polizeilichen Ermittlungen zufolge war der 78-Jährige zuvor auf einem Radweg unterwegs, das Auto fuhr paralell dazu. Durch den Aufprall kam es zum Sturz des Radlers. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert-

(ots/ila)