Meerbusch: Unfall in Strümp: Zweijährige von Auto erfasst

Meerbusch : Unfall in Strümp: Zweijährige von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall an der Dechant-Faßbender-Straße in Strümp ist am Mittwoch gegen 15 Uhr ein zweijähriges Mädchen von einem Auto überfahren worden. Das Kind hatte großes Glück und wurde nicht schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei hatte eine Autofahrerin zuvor angehalten, weil die Mutter des Kindes und ein Geschwisterkind die Straße überquerten. Als die Pkw-Fahrerin wieder anfuhr, habe sie die Zweijährige übersehen und wohl mit der Stoßstange umgestoßen. "Wir gehen derzeit davon aus, dass das Kind mittig vor dem Auto stand. Glücklicherweise wurde sie nicht mit den Reifen überrollt, so dass sie nur zur Beobachtung ins Krankenhaus musste", teilte die Polizei mit. Die Verkehrssituation an der Dechant-Faßbender-Straße wird schon lange von Anwohnern kritisiert. Viele nutzen die Spielstraße morgens und nachmittags als Durchfahrtsstraße, um Kinder zur Schule zu bringen oder wieder abzuholen.

(ate)
Mehr von RP ONLINE