Unbekannte stehlen in Meerbusch zwei Luxuskarossen

Diebe stehlen Luxuskarossen : Bentley und Range Rover in Büderich gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte im Büdericher Villenviertel Alt-Meererbusch zwei hochwertige Fahrzeuge gestohlen. Eine Hubschrauberfahndung blieb erfolglos.

(RP) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte an der Hildegundisallee in Alt-Meererbusch in Büderich zwei Luxus-Autos gestohlen. Bei den entwendeten Pkw handelt es sich um einen schwarzen Bentley „Flying Spur“ mit dem Kennzeichen NE-VH 100 und um einen grauen Range Rover „Sport“ (NE-BH 1216). Die Diebe schlugen in den frühen Morgenstunden, gegen 4 Uhr, zu und flüchteten anschließend Richtung Moerser Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, blieb erfolglos. Zeugen gaben später an, den Bentley gegen 5 Uhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit auf der Moerser Straße Richtung A 52 fahren gesehen zu haben.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, die Hinweise auf den Fluchtweg oder den Verbleib der gestohlenen Fahrzeuge geben können, sich unter Telefon 02131 3000 zu melden. Insbesondere interessiert die Ermittler, wo der Bentley in der Zeit zwischen 4 und 5 Uhr – mutmaßlich sichtgeschützt – abgestellt war.