1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: U76 fährt zwischen Düsseldorf und Krefeld teilweise wieder

Meerbusch : U76 fährt zwischen Düsseldorf und Krefeld teilweise wieder

Auf der Linie U76 fahren zwischen den Haltestellen "Düsseldorf, Lörick" und "Krefeld, Dießem" wieder Bahnen. Zwischen "Düsseldorf Hauptbahnhof" und "Belsenplatz" bittet die Rheinbahn ihre Fahrgäste, die Linien U74 und U77 zu nutzen.

Zwischen "Belsenplatz" und "Düsseldorf, Lörick" sind Busse statt Bahnen im Einsatz.
Die Linien U74 und U77 enden immer noch am Belsenplatz. Dort können Fahrgäste auf die Ersatzbusse umsteigen.
Die Linie U70 entfällt.

Die Schäden an der Fahrleitung auf der Hansaallee sind sehr groß, so dass dieser Abschnitt immer noch gesperrt bleiben muss, wie die Rheinbahn mitteilt.

Zwischen "Belsenplatz" und "Meerbusch, Haus Meer" sowie zwischen "Meerbusch, Haus Meer" und "Krefeld, Dießem" sind weiterhin Ersatzbusse im Einsatz. Eine erste Meldung, die U76 fahre auf der gesamten Strecke wieder, hat die Rheinbahn inzwischen korrigiert.

(mrö)