1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: U19: Atletico Madrid und Fortuna in Büderich

Meerbusch : U19: Atletico Madrid und Fortuna in Büderich

Die Meerbuscher erwartet ein sonniges Osterwochenende mit Temperaturen bis 23 Grad. Besonders freut das den FC Büderich, denn auf der Anlage am Eisenbrand ist am Ostersamstag einiges los. Büderich ist zusammen mit Düsseldorf Spielort der U19-Champions-Trophy.

Klangvolle Namen wird FCB-Stadionsprecher Hans Daamen am Samstag ansagen können: Als diesjähriger Partnerverein des Wettbewerbs richtet der FC Büderich die Gruppenspiele (jeweils 2 x 25 Minuten) zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfB Stuttgart (Anstoß 16.30 Uhr) sowie die Partie zwischen Atletico Madrid und der japanischen Hochschulauswahl (Anstoß 17.30 Uhr) aus.

Bereits zum 49. Mal wird das Internationale U19-Juniorenturnier am Osterwochenende auf der Sportanlage von BV 04 an der Düsseldorfer Roßstraße ausgetragen. Neben dem Veranstalter und dem lokalen Primus Fortuna Düsseldorf nehmen die Mannschaften des VfB Stuttgart, Borussia Dortmund, AEK Athen, P.S.V. Eindhoven, Bayer 04 Leverkusen, Atletico Madrid und Twente Enschede an der Veranstaltung teil. Als zehnte Mannschaft geht die japanische Hochschulauswahl an den Start, der vor dem Hintergrund der Natur- und Reaktorkatastrophe im Heimatland besonders beachtet wird. "Nicht zuletzt für die in Meerbusch und Oberkassel lebenden japanischen Bürger ergibt sich die Möglichkeit ihre Mannschaft ganz aus der Nähe in Augenschein zu nehmen", heißt es beim FCB.

Der FC Büderich kann mit der Austragung am Eisenbrand den Meerbuscher Fußballfans bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr erstklassigen Junioren-Fußball präsentieren. Ende März war man bereits Gastgeber für das U17-Länderspiel Türkei-Schweiz, das die Türkei mit (2:1) für sich entschied. "Und wer weiß ob nicht der eine oder andere zukünftige Star unter den Spielern ist. Philipp Lahm sowieso. Mit Philipp Lahm, Thomas Müller, Felix Kroos, Holger Badstuber und Mario Götze haben gleich fünf aktuelle Nationalspieler ihre Schuhe auch vor nicht allzu langer Zeit für dieses Turnier geschnürt", sagt der Zweite FCB-Vorsitzende Thomas Feldges.

Biergärten sind offen

Hervorragend dürfte am Wochenende auch das Geschäft der Biergärten laufen. Im Bösinger Hof (dem ehemaligen Route 66) stellt man sich auf einen großen Ansturm ein. Freitag bis Ostermontag ist von 9.30 bis 22 Uhr geöffnet. Auch der Biergarten von Gut Dyckhof in Büderich hat Freitag, Sonntag und Montag ab 12 Uhr offen (Samstag ab 18 Uhr). Gerichte gibt es dort bis 22 Uhr, geschlossen wird um jeweils um 23 Uhr.

Hier geht es zur Bilderstrecke: BV 04 - Fortuna 0:7

(RP)