1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: TSV und TuRa laden zum Wasserski ein

Meerbusch : TSV und TuRa laden zum Wasserski ein

Ski alpin steht für die beiden Meerbuscher Sportvereine mit Skiabteilung normalerweise auf dem Programm. Eine neue Herausforderung soll Mitgliedern und Interessierten nun mit einem Wasserski-Event geboten werden. Dazu starteten die beiden Skiabteilungen der Vereine TuRa Büderich und TSV Meerbusch in diesem Sommer eine Kooperation. Der TSV hatte sich gerade erst im Frühsommer aus dem ASV Lank und dem TuS Bösinghoven zusammengeschlossen.

Ralf Granderath (TuRa Skisport) und Kristijan Stefanovski (TSV) sind sich sicher: "Skisport im Sommer zu betreiben ist nicht möglich, aber es bieten sich auch während der Sommerpause spannende Skisporterlebnisse."

Zum ersten Mal treffen sich Ski- und Wassersportinteressierte am Samstag, 22. August, um 8.30 Uhr. Treffpunkt ist die Friedrich-Alfred-Straße in Duisburg-Neudorf an der Bertaallee 10. Die Wasserski-Anlage ist von 9 bis 11 Uhr gemietet, anschließend lädt die Skiabteilung zum Grillen ein.

Kosten: Kinder (bis 15 Jahre) zahlen zehn Euro inklusive Wasserski- und Weste. Erwachsene (ab 16 Jahre) zahlen 15 Euro inklusive Wasserski- und Weste. Bei Bedarf kann auch ein Neoprenanzug für vier Euro geliehen werden. Möchte jemand Wakeboard fahren, kostet dies zusätzlich sieben Euro.

Weitere Informationen gibt es bei Ralf Granderath vom TuRa Büderich unter Telefon 0172 2998001 oder bei Kristijan Stefanovski vom TSV Meerbusch unter Telefon 0174 3284168.

(RP)