Meerbusch: Tendenzen am Mataré und SMG gehen zu G9-Abi

Meerbusch: Tendenzen am Mataré und SMG gehen zu G9-Abi

Sowohl Christian Gutjahr-Dölls, Schulleiter des Mataré-Gymnasiums in Büderich, als auch Dorothee Schiebler, Direktorin am Städtischen Meerbusch Gymnasium in Strümp, erklärten am Mittwoch noch einmal im Schul- und Sportausschuss, dass die Tendenz an ihren Schulen klar zu einer Rückkehr zu G9 gehe. Vonseiten der Kollegen und auch der Eltern gebe es den klaren Wunsch dazu. "Wir wollen gerne in diesem Schuljahr noch alles dafür unter Dach und Fach bringen" , sagte Gutjahr-Dölls.

"Wir begrüßen, dass beide Schulen wohl auch in Zukunft das gleiche Angebot haben werden. Das ist uns wichtig", sagte Hans-Werner Schönauer (CDU). An beiden Schulen müssen aber noch die Schulkonferenzen darüber abstimmen, ob die Schulen zum alten Schulsystem zurückkehren oder am Abitur nach acht Jahren festhalten.

(ate)