1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: „Telekom-Trick“: Betrüger-Duo bestiehlt 86-Jährigen

Meerbusch : „Telekom-Trick“: Betrüger-Duo bestiehlt 86-Jährigen

Am Donnerstag wurde ein Senior aus Büderich Opfer zweier Trickdiebe. Gegen 11.30 Uhr klingelte es an der Haustür des 86-jährigen an der Düsseldorfer Straße, der zu diesem Zeitpunkt alleine zu Hause war.

Vor der Tür standen zwei Männer und stellten sich als Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmen vor, die in der Wohnung Servicearbeiten durchführen müssen. Der Herr ließ sie ein. Als gegen 12 Uhr eine Angehörige dazu kam und gleich misstrauisch wurde, verließen die Männer die Wohnung sofort. Es stellte sich heraus, dass einer der Täter im Schlafzimmer mehrere Schmuckstücke gestohlen hatte.

Der erste Trickbetrüger hat ein südländisches Erscheinungsbild. Er war etwa 20 bis 27 Jahre alt, ungefähr 1,75 Meter groß, hat eine schlanke bis dünne Statur, etwas längere tiefschwarze Haare, einen dunklen Teint und kräftige schwarze Augenbrauen. Er trug eine schwarze Stoffjacke, elegante schwarze Schnürschuhe, hellblaue Jeans, hatte eine gepflegte Erscheinung und war auffällig parfümiert.

Sein gleichalter Komplize war etwas kleiner und kräftiger. Die dunkelblonden Haare waren an den Seiten kurz geschoren, die Augenbrauen waren nach Außen auffällig schmaler werdend. Auf der linken Wange hatte der Mann ein Muttermal. Zeugen werden gebeten, die Polizei unter 02131-3000 zu informieren.

(anch)