1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: TD Lank- Damen deklassieren auch den Rheydter TV

Meerbusch : TD Lank- Damen deklassieren auch den Rheydter TV

Das war ein Spiel so ganz nach dem Geschmack der Lanker Handballerinnen: Mit 39:22 (22:12) deklassierten sie gestern Abend den völlig überforderten Rheydter TV und fuhren den siebten Erfolg in Serie ein. Weiterhin ist der TuS Treudeutsch damit erster Verfolger von Spitzenreiter TB Wülfrath, Wie in der Vorwoche beim 41:18-Kantersieg gegen Mettmann-Sport hatte die Auseinandersetzung des ersten Spieltags der Rückrunde für die Blau-Weißen kaum mehr als den Charakter eines Testspiels.

Im Hinspiel hatten die Lanker sich noch nur mühsam mit 33:31 gegen den aktuellen Tabellenelften durchgesetzt. Doch da waren die Schützlinge von Trainer Michael Cisik noch nicht eingespielt gewesen. Nun stand eine ganz andere Mannschaft für Lank auf den Platz: Sie befindet sich derzeit in starker Form, die Spielerinnen sind bestens aufeinander abgestimmt, verstehen sich blendend und haben großen Spaß an ihren Auftritten. So steigerte sich die Truppe bei der Torejagd mit Hingabe in einen Spielrausch, jede Feldspielerin trug sich in die Torschützenliste ein.

Treudeutsch-Damen: Babette Schalley/Simone Pahmeyer - Saskia Buiting 2, Joana Jeschke 5, Mira van Boesekom 1, Silke Bellers 6, Melissa Fay 1, Birte Pitzen 3, Britta Bellers 5, Lea Rostek 2, Kathrin Naeckel 5, Madeleine Hoffmann 6, Elena Grube 3.

(jan)