1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Büderich: Stargeiger probt in Heilig-Geist

Büderich : Stargeiger probt in Heilig-Geist

Der Engländer Nigel Kennedy gehört zu den großen Stars der klassischen Musikszene, auch wenn er mit seiner punkigen Erscheinung immer noch eine Sonderrolle dort spielt. Am morgigen Samstag spielt der Geiger zusammen mit der Russischen Kammerphilharmonie Sankt Petersburg in der Düsseldorfer Tonhalle Bachs Violinkonzerte.

Der Engländer Nigel Kennedy gehört zu den großen Stars der klassischen Musikszene, auch wenn er mit seiner punkigen Erscheinung immer noch eine Sonderrolle dort spielt. Am morgigen Samstag spielt der Geiger zusammen mit der Russischen Kammerphilharmonie Sankt Petersburg in der Düsseldorfer Tonhalle Bachs Violinkonzerte.

Als der Konzertveranstalter im November auf Suche nach Probenräumen ging, da war in der Düsseldorfer Tonhalle, im Schauspielhaus und der Oper schon nichts mehr frei.

Über den Verteiler der Chorleiter erreichte Johannes Maria Strauss die Anfrage, wo Kennedy mit den 22 Musikern denn proben könne. Der katholische Kirchenmusiker für Büderich, der auch den Böhler-Werkschor leitet, wusste Rat und lud ihn nach Meerbusch ein. So probte Kennedy gestern mit dem Orchester im Pfarrsaal von Heilig-Geist an der Karl-Arnold-Straße. Gute Musik braucht kein glamouröses Ambiente. Das beweist Kennedy, wenn er im verwaschenen T-Shirt ein Bach Violinkonzert spielt, aber das beweist auch das Ensemble in dem zweckmäßigen Ambiente des Pfarrsaals mit Linoleumboden und Holzvertäfelung.

"I make music for love" ("Ich mache Musik aus Liebe") - diesen Satz schnappte Johannes Maria Strauss von Kennedy in einem Telefonat auf. Die Liebe zur Musik braucht eben keinen Konzertsaal, sie kann sich auch im Büdericher Pfarrsaal von Heilig Geist entfalten. stz

(RP)