Wasserturm: Stimmungsvolles Chor-Konzert mit heiteren Einlagen

Wasserturm: Stimmungsvolles Chor-Konzert mit heiteren Einlagen

Das Traumzeit-Konzert des Chores Stimmwerk im VMGV Osterath mit Solisten und Special Guests unter der Leitung von Sven Morche fand jetzt im Forum Wasserturm statt.

Der Chor eröffnete mit Cabaret das Programm. Von Anfang an ging das Publikum begeistert mit. Für Lieder wie "Hail holy Queen", "Ich wollte nie erwachsen sein" oder "Can you feel the love tonight" gab es viel Applaus. Die Solisten des Chores Stimmwerk überzeugten mit ihren gesanglichen Einlagen. Kurz vor der Pause gab die Gruppe Five Phonix mit Horn, Trompete, Posaune und Tuba noch ein instrumentales Medley, nach der Pause brachte die älteste Boygroup Osterath's das Publikum mit "an Tagen wie diesen" und "Mit 66 Jahren" noch mehr in Schwung. Aufgemacht wie alte Rocker mit Motorrad und Rollator hatten die Sänger des Männergesangvereins VMGV die Lacher auf ihrer Seite. Die Begleitband unter der Leitung von Walter Uhling tat ihr Übriges, um die musikalische Qualität des Abends noch zu steigern. Mit drei Zugaben des Chores Stimmwerk ging das Konzert dann zu Ende.

(RP)