Auszeit: St. Stephanus öffnet Kirchenpforten

Auszeit : St. Stephanus öffnet Kirchenpforten

Am kommenden Freitag öffnen sich zwischen 19 und 22 Uhr die Türen zur "Nacht der offenen Kirche" in St. Stephanus. Mit Kerzen erleuchtet und farbigen Spots akzentuiert lässt sich der Innenraum der Kirche "in einem anderen Licht" entdecken.

Neben den Augen kommen aber auch die anderen Sinne nicht zu kurz. Im Kirchenraum verteilt gibt es Stationen, die zum Mitmachen oder Nachdenken einladen. Aber auch, wer einfach nur zur Ruhe kommen möchte, ist genau richtig. Die besondere Stimmung soll zum Innehalten einladen und die Möglichkeit bieten, genau das zu tun, was in der Vorweihnachtszeit oft zu kurz kommt: Ruhe zu finden. Dabei spielen weder die Konfession noch das Alter eine Rolle. Für die jüngeren Besucher stehen gesonderte Stationen bereit.

(RP)