Spende: Silvesterläufer unterstützen die Arche Noah

Spende : Silvesterläufer unterstützen die Arche Noah

Ein Spendenbetrag von 1289 Euro wurde beim Meerbuscher Silvesterlauf am 31. Dezember gesammelt. Zum zweiten Mal fand die Aktion statt, die Meerbuscher Projekte und Vereine unterstützt. Organisiert wird der Silvesterlauf von den Vereinen Adler Nierst, SSV Strümp, TSV Meerbusch und dem Osterather TV, die in der Vergangenheit jeweils eigene Läufe veranstalteten. Der gemeinsame Lauf zählte diesmal rund 170 Teilnehmer, die anstelle eines Startgeldes eine Spende gaben.

Die erlaufenen Spenden kommen der Jugendfarm Arche Noah zugute, die mit dem Geld, das Hildegard Miedel, Vorsitzende des Fördervereins Arche Noah, entgegennahm, Heu für die Tiere einkaufen möchte. Übergeben wurde die Spende von Heiner Stammen (Adler Nierst), Ingrid Reiners (SSV Strümp), Dieter Schmitz (TSV Meerbusch) und Stefan Lother (Osterather TV).

(RP)
Mehr von RP ONLINE