Baumschmuck In Der Innenstadt: Pünktlich zum ersten Advent - Kitas machen sich ans Werk

Baumschmuck In Der Innenstadt: Pünktlich zum ersten Advent - Kitas machen sich ans Werk

Erst im Kindergarten basteln - dann schmücken: Viele Tannenbäume in den Einkaufsstraßen der Meerbuscher Stadtteile werden in diesen Tagen wieder von Jungen und Mädchen aus den heimischen Kitas geschmückt. Die Kleinen haben Spaß, die Erwachsenen freuen sich über bunte Baumdekoration. An der Dorfstraße in Büderich sorgen die Vorschulkinder der Städtischen Kindertagesstätte "Lummerland" für vorweihnachtlichen Baumschmuck.

Im Mittelpunkt bei den "Lummerländern": die Lokomotive von Jim Knopf. Die Nachwuchsbastler aus der Lanker Kita "Farbenland" nahmen sich gleich mehrere Tannenbäume auf dem Alten Markt und in der Fußgängerzone vor. Originell: Die "Farbenland"-Kinder haben Sterne aus Speiseeis-Stielen gebastelt. In Lank waren zudem die Kinder der Städtischen Kita "Unterm Regenbogen" und des Stephanus-Kindergartens unterwegs.

(RP)