Kinder der Meerbuscher Kita Tabaluga beim Heimatkreis

Führung : Der Drachenclub erkundet Lank-Latum

Teloy-Mühle, Wasserturm und Marktplatz: Der Drachenclub der Kita Tabaluga entdeckt seinen Ortsteil.

(RP) Es ist gute Tradition in der städtischen Kindertagesstätte Tabaluga in Lank-Latum, dass die künftigen Grundschüler den Drachenclub bilden. Zusammen mit den Erzieherinnen Sabine Gabriel und Bärbel Zimmermann sowie Leiterin Andrea Henze wurde die 23-köpfige Gruppe nun vom Vorsitzenden des Heimatkreises Lank, Franz-Josef Jürgens, zu den Stellen im Ort geführt, die das Ortsbild prägen. Jürgens sprach mit den Kindern direkt vor Ort über die Teloy-Mühle, die Pastor-Jacobs-Schule, den Wasserturm an der Rheinstraße, den Marktplatz, den Marktbrunnen mit den Lanker Originalen Trina, Stina und Drickes sowie über die am Brunnen und im alten Lanker Amtswappen dargestellten ortstypischen Früchte. So lernten die Kinder nicht nur Spargel und Erdbeeren, sondern auch die alte Kirschsorte Lotumer Suure kennen. In Sankt Stephanus und auf dem Kirchplatz stellten die Kinder schließlich viele Fragen.

Mehr von RP ONLINE