Gastronomie: Endspurt für die Tour de Menu

Gastronomie: Endspurt für die Tour de Menu

Zwei Restaurants aus Meerbusch beteiligen sich an der dreiwöchigen "Tour de Menu", die die Düsseldorfer Agentur Rheinlust zweimal im Jahr veranstaltet: Das "Anthonys" in Büderich und der Fronhof in Lank-Latum. Für beide gilt: Endspurt. Denn die Tour endet am Sonntagabend.

Sabine und Frank Winzen sind mit einem Viergang-Menü in der Kategorie "Go wild" dabei, Anthony Sarpong bei "Go Spicy". In Lank-Latum gibt es Kräutersüppchen, Kitzbühler Spinatknödel mit Pfifferlingen, Hirschmedaillons und zum süßen Abschluss "Liebesgrüße aus Kitzbühel", in Büderich werden Rotmeergarnele auf Purple Curry, Rumpsteak mit Mais und Süßkartoffeln und ein Schokoladendessert serviert. Für beide Menüs, zu denen auf Wunsch die passenden Weine eingeschenkt werden, gibt es einheitliches Lob von allen Test-Essern.

(ak/mgö)