Judo: Dritter Platz für Amelie Reiche

Judo: Dritter Platz für Amelie Reiche

Judo-Kämpferin Amelie Reiche vom Osterather Turnverein (OTV) belegte bei den Nordrheinmeisterschaften den dritten Platz.

Judo-Kämpferin Amelie Reiche vom Osterather Turnverein (OTV) belegte bei den Nordrheinmeisterschaften den dritten Platz.

Bei diesen Meisterschaften in Bonn treffen die beiden stärksten Judobezirke Köln und Düsseldorf zusammen. Amelie Reiche hatte sich erst als Kreismeisterin, dann als Vize-Bezirksmeisterin für diesen Wettbewerb qualifiziert. Dabei musste sie sich nur im Halbfinale geschlagen geben und konnte sich mit einem Ippon (klarer Judowurf auf den Rücken) noch den dritten Platz sichern.

Auch in der Judo Liga waren die OTV-Judoka erfolgreich. Die Damen schlugen in der Verbandsliga Kempen mit 7:3; die Herren in der Bezirksliga haben Oberhausen Holten (5:4) und PSV Oberhausen (6:3) klar geschlagen.

(RP)