Back-Aktion: 1215,50 Euro an die Jasminhilfe gespendet

Back-Aktion: 1215,50 Euro an die Jasminhilfe gespendet

Konfirmanden der evangelischen Kirche Lank haben sich wieder mit ihrer eigenen Aktion am Ökomarkt beteiligt. Sie hatten gemeinsam mit rund 70 anderen Mitstreitern mehr als 30 Kuchen gebacken und ihn für einen guten Zweck verkauft.

Der Erlös in Höhe von 1215,50 Euro wurde an die Jasminhilfe überreicht. Marlene Abbara, Gründungsmitglied des Vereins Jasminhilfe, bedankte sich bei Pfarrerin Heike Gabernig, die mit den Konfirmanden aktiv waren: "Es war wieder ein bewegender Tag für mich.

Und dass wir uns als Jasmin-Hilfe wieder über eine tolle Spende freuen dürfen, macht uns überaus glücklich." Dabei bedankte sie sich auch bei allen Konfirmanden und deren Familien, die die Kuchen gebacken hatten. Von dem Spendenerlös werden vor allem Kinder und Jugendliche in syrischen Flüchtlingscamps im Libanon in der Bekaa-Eben unterstützt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE