1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch
  4. Lokalsport

Meerbusch im August mit "Lank läuft" und SSV Strümp Impfaktion

Freizeit in Meerbusch : Lauf mit Open-Air-Konzert und Fußball mit Impfung

Ende August startet das Event „Lank läuft“ am Samstagabend mit einem Konzert auf dem Marktplatz. Bereits eine Woche vorher, am 22. August, organisiert der SSV Strümp zum Fußballsaison-Auftakt eine Impfaktion für alle ab 16 Jahren.

Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. August, richtet der TSV Meerbusch zum dritten Mal das Event „Lank läuft“ aus. Samstagabends steigt ab 20 Uhr auf dem Lanker Marktplatz ein Open-Air-Konzert mit den „Bohemians“, sonntags folgt dann tagsüber der Volkslauf. Bislang haben sich rund 250 Teilnehmer dafür angemeldet.

Das beliebte sportliche Event startet um 12.30 Uhr mit dem Bambinilauf (bis sieben Jahre) über 300 Meter. Danach folgt der Schülerlauf (Kinder bis 14 Jahre) über einen Kilometer. Um 13 Uhr beginnt der „Trau-dich-und-mach-mit“-Lauf über 2,5 Kilometer. Um 13.30 Uhr geht es dann auf die Fünf-Kilometer-Runde, zeitgleich starten die Walker über die gleiche Distanz. Um 15 Uhr fällt der Startschuss für den Zehn-Kilometer-Lauf. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass Online-Anmeldungen noch bis Sonntag auf www.tsv-meerbusch.de möglich sind. Das Startgeld beträgt zehn Euro. Nachmeldungen können zwar bis eine halbe Stunde vor Beginn des jeweiligen Laufs vorgenommen werden, die Gebühren erhöhen sich dann aber um zwei (Erwachsene) bzw. einen Euro (Jugendliche). Die Teilnahme am Bambini- und Schülerlauf ist generell kostenlos. „Um wegen der Corona-Situation besser planen zu können, würden wir uns auf jeden Fall freuen, wenn noch möglichst viele Teilnehmer Gebrauch von der Online-Anmeldung machen würden“, so TSV-Abteilungsleiter Dieter Schmitz.

  • Johannes Peters will Vereinsschach in Meerbusch
    Sport in Meerbusch : TSV will Schachsport wiederbeleben
  • Trainer Wilfried Steeger: „Wir sind gut
    Fußball-Kreisliga A Kleve/Geldern : Mittelfeld ist das Prunkstück des TSV Nieukerk
  • Steuerte ein Tor zum Sieg bei:
    Fußball, Kreisliga-Testspiele : Genclerbirligi schießt fünf Tore gegen die SCL-Reserve

Die zweite sportliche Aktion in Meerbusch organisiert der SSV Strümp. Der Verein verknüpft den Auftakt in die neue Fußball-Saison am Sonntag, 22. August, mit einem besonderen Angebot: In Zusammenarbeit mit dem Sportbund und dem Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss kann sich jeder zwischen 10 und 18 Uhr im Vereinsheim des SSV Strümp am Fouesnantplatz 4 impfen lassen. Ursprünglich galt das Angebot ausschließlich für Erwachsene, nun haben die Verantwortlichen grünes Licht bekommen, auch Jugendlichen ab 16 Jahren eine Spritze gegen Covid-19 geben zu dürfen.

„Da in dieser Woche die Schule wieder beginnt und gerade viele Jugendliche in diesem Alter noch keine Impfung erhalten haben, hoffen wir, dass wir mit unserer Aktion noch mehr Leute erreichen werden“, sagt SSV-Abteilungsleiter Thomas Feldges. Vorgenommen würden sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen. Als Vakzin könne man zwischen Biontech Pfizer und Johnson & Johnson wählen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Es reicht, seinen Personalausweis und bestenfalls seinen Impfpass mitzubringen. Der SSV Strümp startet am Sonntag mit drei Lokalduellen in die neue Saison: In der Kreisliga A trifft ab 15.30 Uhr die „Erste“ des Klubs auf den OSV Meerbusch. Zuvor treten ab 11 Uhr in der Kreisliga C die beiden Drittvertretungen derselben Vereine gegeneinander an, ab 13 Uhr empfängt in der Kreisliga B Strümps „Zwote“ den TSV Meerbusch IV.