Meerbusch: 60 junge Tennisspieler auf dem Platz

Meerbusch : 60 junge Tennisspieler auf dem Platz

TC Strümp lud zum Strümpi-Cup. Siegermannschaft kommt aus Krefeld.

Acht Tennisvereine mit 14 Mannschaften und 60 Kindern kamen jetzt auf der Anlage des TC Strümp an der Fritz-Wendt-Straße in Strümp zusammen, um den schon traditionellen Strümpi-Cup auszutragen. Die jüngsten weiblichen und männlichen Strümpis und ihre gleichaltrigen Gegner (Jahrgang 2009 und jünger) aus verschiedenen Vereinen im Umkreis begannen um 10 Uhr mit ihren Spielen. Eltern, Geschwister und andere Tennisfreunde schauten den mit viel Einsatz ausgeführten Spielen zu. Energie tanken konnten Spieler und Zuschauer bei einem vielfältigen und reichhaltigen Angebot an selbst gemachtem Kuchen, gespendet von Mitgliedern des TC Strümp.

Als beste Mannschaft erhielt eine Mannschaft des HTC BW Krefeld mit den Spielern Julius Bongarth, Leonard Schilgen, Frederik Haak und Raphael Desai einen großen Wanderpokal. Weiterhin geehrt wurden der jüngste Spieler Jannis Jürging (TC Strümp) sowie die jüngsten Spielerinnen Kaja und Milou Leußen (Zwillinge vom CHTC). Einen Pokal bekam die beste Spielerin des Turniers, Julia Engelen (CHTC), und der beste Spieler Leonard Schilgen (HTC BW Krefeld). Jeder Spieler erhielt zusätzlich zu einer Medaille noch Sachpreise.

(RP)
Mehr von RP ONLINE