1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Skurriler Fehler im Fahrkartenautomaten

Meerbusch : Skurriler Fehler im Fahrkartenautomaten

Die Zugfahrt von Krefeld nach Meerbusch ist mehr als doppelt so teuer wie umgekehrt

Ein Fehler im Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn führt zu der ungewöhnlichen Situation, dass eine Fahrt vom Bahnhof Osterath nach Krefeld-Oppum nicht mal halb so teuer ist wie der Weg zurück. Wer seinen Fahrschein in Osterath kauft, dem zeigt der Automat am Bahnhof die Preisstufe A an - und er muss 2,60 Euro bezahlen. Wer hingegen am Haltepunkt Oppum-Linn am Automaten ein Ticket nach Osterath zieht, wird mit 5,60 Euro zur Kasse gebeten. Die Verbindung falle in die Preisstufe B.

Da allerdings irrt der Automat: Die Verbindung zählt zur Preisstufe A. "Der VRR hat mir nach Rücksprache mit der Deutschen Bahn erläutert, dass ein Fehler in der hinterlegten Tarifdatenmatrix vorliegt", erklärt Dirk Plaßmann, der die Stadt Krefeld in dem Verkehrsverbund vertritt. Die Deutsche Bahn geht davon aus, den Fehler bis 14. Juni zu beheben.

(mrö)