1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Seniorin erleidet Rauchvergiftung

Meerbusch : Seniorin erleidet Rauchvergiftung

Am Montagabend wurden Polizeibeamte zu einem Wohnungsbrand auf der Xantener Straße gerufen. Die 74-jährige Bewohnerin erlitt eine Rauchvergiftung.Im Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses kam es in der Wohnung der Frau zum Ausbruch eines Feuers.

Der Brand wurde wahrscheinlich durch ein defektes Elektrogerät ausgelöst. Die Frau erlitt eine Rauchvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gefahren. Der verursachte Schaden in der Wohnung ist so hoch, dass ein Wohnen dort derzeit nicht möglich ist.