1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Seniorenmesse "Fit im Alter" im Oktober

Meerbusch : Seniorenmesse "Fit im Alter" im Oktober

Strümp Zwei Jahre nach der Premiere der Seniorenmesse "Fit im Alter" richtet die Stadt Meerbusch am 21. Oktober erneut eine Seniorenmesse aus. Allerdings setzt die Stadt neue Schwerpunkte. Neben den bereits bei der ersten Messe berücksichtigten Themen "Wohnen im Alter" und "Sicherheit" soll sich die diesjährige Messe insbesondere um die Themenkreise "Sport und Aktivitäten" sowie "Gesundheit" drehen. Angesprochene Zielgruppe sind laut Stadtverwaltung vorrangig Menschen ab 55 Jahren. Die Seniorenmesse soll von 11 bis 17 Uhr im Meerbusch-Gymnasium in Strümp stattfinden.

"Mein iPad und ich"

Neben zahlreichen Ausstellerständen sind auch eine Vielzahl an Vorträgen zu verschiedenen Themen ("Erben und vererben", "Mein iPad und ich") geplant. "Ein kulturelles Rahmenprogramm und kulinarische Angebote runden das Angebot für die Besucher ab", sagt Sozialdezernentin Angelika Mielke-Westerlage. Ihr war die Ausweitung auch auf den sportlichen Themenkreis wichtig. "Angemessene sportliche Aktivitäten und Bewegung können auch im Alter zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen und gleichermaßen gut für Körper, Geist und Gemüt sein."

Da die Meerbuscher Sportvereine mit eingebunden sind und auch die Turnhalle des Meerbusch-Gymnasiums während der Messe für Bewegungs- und Sportangebote genutzt werden kann, geht die Sozialdezernentin davon aus, "dass das Interesse der Besucher an sportlichen Aktivitäten geweckt oder reaktiviert werden kann". Unter anderem sind ein Tanztee des Arbeitskreises 55+ und Aktionen des ADFC-Fahrradclubs zum Thema "Mobilität im Alter" geplant.

So., 21. Oktober, 11–17 Uhr, Meerbusch-Gymnasium, Mönkesweg.

(RP)