Seltener Orden für Meerbuscherin

Dank für das Engagement: Päpstlicher Orden für Inge Sternemann

Im Gottesdienst der St. Mauritius Kirche in Meerbusch-Büderich wurde am Sonntag Inge Sternemann mit dem nur selten verliehenen Päpstlichen Orden ausgezeichnet.

(RP) Große Ehre für Inge Sternemann: Sie wurde am Sonntag im Gottesdienst in der Mauritius-Kirche mit dem päpstlichen Orden „pro ecclesia et pontifice – für die Kirche und den Papst“ ausgezeichnet. Diese Ehrung wird nur selten verliehen.

Damit wurde das Engagement von Inge Sternemann für die Kirchengemeinde gewürdigt. Sie hat in den vergangenen Jahrzehnten in der Gemeinde St. Mauritius und Hl. Geist im Pfarrgemeinderat und im Frauentreffpunkt mitgewirkt und ist Lektorin.

Außerdem hat sie das Alte Küsterhaus, das durch Ausstellungen, Vorträge und Kurse der Erwachsenenbildung dient, aufgebaut und belebt. Dadurch sei das Küsterhaus, so hieß es in der Laudatio, mittlerweile weit über die Grenzen Büderichs hinaus bekannt. Zudem engagiert sich Sternemann in der Hospizbewegung Meerbusch. Ihr zu Ehren fand nach dem Gottesdienst ein Empfang für Freunde und Familie statt.

Mehr von RP ONLINE