1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Kommentar: Schwaches Bündnis

Kommentar : Schwaches Bündnis

Gleich fünf Kreistagsfraktionen haben einen gemeinsamen Kandidaten unterstützt, um die Wiederwahl von Hans-Jürgen Petrauschke zu verhindern. Das hat den Amtsinhaber beeindruckt; entsprechend befreit wirkte er gestern Abend.

Die Bündnis-Strategie von SPD, Grünen, Die Linke, Piraten & Co. ist nicht aufgegangen. Weil die Wähler den wirtschaftlichen Erfolg des Rhein-Kreises, der hohe Sozialstandards erlaubt, Hans-Jürgen Petrauschke zuschreiben. Aber auch, weil das bunte Bündnis zu breit aufgestellt war, um die eigenen Anhänger zu überzeugen.

martin.roese@ rheinische-post.de

(RP)